Mediation in Berlin Mitte*

Ob im Privatleben, im Wohnumfeld oder auf der Arbeit, in allen Lebensbereichen kann es zu Konflikten kommen. Dabei ist es den Streitenden Parteien, häufig nicht mehr möglich offen miteinander zu kommunizieren. Dieses führt in aller Regel dazu, dass sich Gerichte mit dieser Angelegenheit auseinandersetzen müssen. In so einem Fall ist es für alle Beteiligten, wesentlich angenehmer die Klärung durch ein professionelles Konfliktlösungsverfahren mittels einer Wirtschaftsmediation bzw. durch eine Mediation im privaten Bereich herbeizuführen.

Vorteile

einer Mediation weitere Informationen…

Ablauf

einer Mediation weitere Informationen…

Dauer / Kosten

einer Mediation weitere Informationen…

Kontaktfeld – Mediation Berlin Mitte*

: 030 20 98 64 33| : info@ihre-mediation.com

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen)

Ihre Anfrage


 

Ihr möglicher Kostenvorteil gegenüber einem angestrebten Gerichtsverfahren:

50%

€ 10.000 Streitwert

Kostenersparnis bis zu ca. 50% an Gerichts und Anwaltskosten durch ein Mediationsverfahren…

70%

€ 100.000 Streitwert

Kostenersparnis bis zu ca. 70% an Gerichts und Anwaltskosten durch ein Mediationsverfahren…

85%

€ 1.000.000 Streitwert

Kostenersparnis bis zu ca. 85% an Gerichts und Anwaltskosten durch ein Mediationsverfahren…

Welche Art ist für eine Mediation in Berlin geeignet?

Hierbei ist grundsätzlich zu sagen das alle Arten von Konflikten durch eine Mediation in Mitte* beigelegt werden können. Unser Mediationsbüro kann, durch einen nach Ausbildung fachlich qualifizierten Mediator, insbesondere innerhalb der folgenden Bereiche hilfreich sein und Konflikte lösen:

  • bei Zerwürfnissen und Streitigkeiten in der Familie hilft eine Familienmediation
  • bei Schwierigkeiten im Schul- oder Ausbildungsumfeld
  • bei Konflikten in Wirtschaftsunternehmen, Handwerks- oder Industriebetrieben durch eine Wirtschaftsmediation
  • bei kommunikativen Auseinandersetzungen mit Behörden oder anderen Institutionen
  • bei Unstimmigkeiten unter Nachbarn mittels einer Nachbarschaftsmediation

Was ist bzw. wie läuft eine Mediation in Mitte* ab?

Der Kern des Mediationsverfahrens ist die Freiwilligkeit, das bedeutet, dass alle beteiligten Konfliktparteien welche Unterstützung eines unbefangenen Dritten Vermittlers suchen und mit dessen Unterstützung einverstanden sind. Ein Mediator ist eine allparteiliche Person, die zwischen den Streitparteien vermittelt und das Verfahren mit Gelassenheit moderiert und begleitet, um die Teilnehmer im Gespräch zu unterstützen, wo ansonsten aufgrund einer Vielzahl von negativen Gefühlen auf beiden Seiten, die Suche nach einem befriedigenden Ergebnis behindert wird. Der Entschluss, einen Mediator und dessen fachlich anerkannte Methoden zu Hilfe zu nehmen, ist freiwillig. Natürlich könnten die zerstrittenen Personen auch direkt einen Richter um Entscheidung bitten. Dabei kommt es allerdings selten zu einer Konfliktlösung, die für alle Beteiligten gleichermaßen befriedigend ist. Durch die effektive Unterstützung eines neutralen Mediators wird im Verlaufe eines Gespräches angestrebt, dass die Kontrahenten selbstverantwortlich und konstruktiv den entstandenen Konflikt regeln. Diese Problemlösung erfolgt immer selbstbestimmt und eigenverantwortlich. Ein Mediator ist auf keinen Fall ein Richter, der eine abschließende Entscheidung trifft, an welches die streitenden Parteien halten müssen. Während eines Verfahrens achtet der Mediator auf Gerechtigkeit im Gespräch, auf Lösungsorientierung und Nachhaltigkeit. Dabei ist es seine Aufgabe, Verständnis zwischen den Teilnehmern zu schaffen und so die Kommunikation miteinander zu fördern und zu begleiten.

Konfliktbearbeitung durch Mediatoren

Professionelle Ausbildung, anerkannt durch den Bundesverband Mediation, sind bei Ihre-Mediation.com Grundvoraussetzung um Streit- oder Konfliktfälle nachhaltig zu lösen. Darum sind unsere Mediatoren in Berlin sowohl in Gesprächsführung als auch Konfliktbearbeitung speziell ausgebildet. Wer sich für eine Mediation entschieden hat, sollte dennoch wissen, dass es einem Mediator nicht gestattet ist, eine Rechtsberatung oder eine rechtliche Beurteilung von Sachverhalten vorzunehmen. Dies ist abschließend im Mediationsgesetz normiert. Ausschlaggebend ist es, dass ein Mediator vollkommen unabhängig agiert, das heißt nicht die Interessen eines Teilnehmers im Verfahren vertritt.

Erstattungsfähig

Mediationsverfahren gegenbenenfalls durch Ihre Rechtsschutzversicherung erstattbar.

Zeitvorteil

Konfliktberarbeitung schnell möglich noch vor Erhalt eines gerichtlichen Termins.

Absetzbar

Bei Nachweis betrieblicher Anwendung ist eine Mediation steuerlich absetzbar.

Welche Vorteile hat eine Mediation?

Der große Vorteil gegenüber eines Gerichtsverfahrens liegt darin, dass die Parteien bei einer Mediation die Möglichkeit, besitzen den bestehenden Konflikt aus ihrer subjektiven also eigenen Sicht sehr ausführlich darzulegen, weil hier mehr Raum für die Konfliktdarstellung gegeben werden kann. Hierbei ist auch zu erwähnen, dass alle Beteiligten Teilnehmer kein Urteil annehmen müssen. Das effektive Ziel bei einem Mediationsverfahren ist es, anschließend eine verbesserte und belastbarere Beziehung zwischen den Kontrahenten erreicht zu haben. Die Beilegung eines Zwiespaltes muss von allen Parteien gleichermaßen erarbeitet und gewollt sein, um das Mediationsverfahren erfolgreich beenden zu können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mediation in einer Vielzahl von Fällen erheblich geringere Kosten verursacht als eine angestrebte und somit langwierige Klage vor Gericht.

Konfliktklärung mit Anerkennung des Konfliktpartners

Alle Beteiligten eines Prozesses, welche sich für eine Mediation in Berlin Mitte* entschieden haben, sind verpflichtet vertraulich mit den Ihnen gewonnen Informationen aus einem Verfahren umzugehen. Wenn eine gemeinsame Einigung erreicht werden kann, wird die gemeinsam erarbeitete Konfliktlösung in einer Vereinbarung festgehalten. Die Konfliktparteien sollten sich an die gefundene Regelung halten.

Sollte es aus irgendwelchen Gründen zu keiner befriedigenden Lösung kommen, kann die Mediation von den Beteiligten jederzeit abgebrochen werden. Der Weg zum Gericht steht dann selbstverständlich immer noch offen.

Das Angebot der außergerichtlichen Konfliktlösung

Professionelle Kommunikation durch unsere Mediatoren um versteckte Ressourcen und Bedürfnisse aufzudecken. Mit unserem Team lernen Menschen schnell bei z. B. Gruppenkonflikten, Generationskonflikten oder sogar bei Gesellschafterkonflikten ein Konfliktlösungsverfahren anzustreben. Selbstverständlich können Sie sich bei jeglicher Art von Konflikten oder sonstige Anliegen an unser Mediations- und Kommunikationsbüro wenden. Unser Team bietet eine verbesserte Kommunikation miteinander, wir informieren und beraten Sie gern. Nutzen Sie die Mediation in Berlin Mitte* für eine zukunftsfähige Problemlösung!

Mediation & Mediatoren in Berlin für Privat und Wirtschaft auch in Ihrer Nähe

Gern kommen wir auch direkt zu Ihnen. Mögliche Mediationsgebiete für ein Mediationsverfahren, in der Hauptstadt, durch unser professionelles Mediationsteam sind u.a.:

  • Berlin
  • Biesdorf

  • Britz

  • Borsigwalde

  • Charlottenburg

  • Dahlem

  • Französich Buchholz

  • Friedrichshain
  • Frohnau

  • Grunewald

  • Hellersdorf

  • Hohenschönhausen

  • Karlshorst

  • Karow

  • Kaulsdorf

  • Kreuzberg

  • Köpenick

  • Lichtenberg
  • Mahsldorf

  • Mariendorf

  • Marzahn

  • Neukölln

  • Pankow

  • Berlin Mitte
  • Prenzlauer Berg

  • Reinickendorf

  • Schöneberg

  • Spandau

  • Steglitz
  • Tempelhof

  • Tiergarten

  • Berlin Treptow

  • Wedding

  • Weißensee

  • Wilmersdorf

  • Zehlendorf

*Wir weisen darauf hin, das sich der Unternehmenssitz von Ihre-Mediation.com im Prinzenviertel – Wildensteiner Straße 26, 10318 Berlin befindet. An allen zusätzlich benannten Regionen besuchen unsere Mediatoren Sie gern in Ihren Räumlichkeiten. Teilen Sie uns dazu gern Ihre Wünsche mit.